Die Via Dinarica

Trekking Prenj Wandern

Prenj in Bosnien

Die Via Dinarica ist ein noch sehr junges Netz von Fernwanderwegen im Westbalkan. Das Projekt wurde erst 2010 ins Leben gerufen. Der 1260 km lange White Trail ist die Hauptroute, die über die höchsten Gipfel der Dinarischen Alpen führt und an der wir uns versuchen werden.
Das Abenteuer beginnt in Slowenien, führt dann nach Süden durch Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro und endet in Albanien.
Der Trail ist noch ziemlich unbekannt und nur sehr wenige Personen wandern ihn in seiner gesamten Länge. Auch ausgebaut ist der Trail höchstens teilweise in Bosnien und Herzegowina, ansonsten hat es den Anschein, dass hauptsächlich verschiedene lokale Wanderpfade über kurze Straßenstücke miteinander verbunden worden sind. Demenstprechend ist auch die Ausschilderung und die Kartenlage eher mager; die beste Ressource ist ein GPS-Track auf outdooractive.com. Man kommt also nur schwer an notwendige Informationen und wir wissen nicht hunderprozentig, worauf wir uns hier einlassen.
Gerade das macht aber auch den Reiz für uns aus, den Trail in Angriff zu nehmen. Wir hoffen auf eine abenteuerliche Wanderung, bei der wir viele verschiedene Länder und Kulturen kennenlernen werden. Vor allem freuen wir uns aber auf die vergleichsweise unberührte Natur und die wunderschönen Berge des Balkans. Hoffentlich erleben wir wieder einmal echte Wildnis und Einsamkeit!
Am 15.08.2018 brechen wir in Richtung Ljubljana auf.

Da der Trail oft in Küstennähe verläuft, besteht natürlich immer die Option, auf Strandurlaub umzusteigen ;-).

 

 

 

Weiterführende Links:

https://trail.viadinarica.com/de/

https://www.outdooractive.com/en/long-distance-hiking/via-dinarica-white-trail/17291189/

Ein zu empfehlender Wanderblog (nicht nur für die Via Dinarica!!!!):

http://geraldtrekkt.blogspot.com/2016/10/via-dinarica-1300-kilometer-durch-die.html

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Bettina Hüttmann sagt:

    Ich bin schon gespannt auf erste Erlebnisberichte und Fotos!
    Ich wünsche euch viele nette Begegnungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*